Forschung

 Querschnittsbereiche

 Lehre

 Praktikantenamt

 Fastlinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Stuttgarter Lehrstuhl für Windenergie (SWE)

 

Der Stuttgarter Lehrstuhl für Windenergie (SWE) ist als Lehrstuhl am Institut für Flugzeugbau der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie der Universität Stuttgart verankert. Der SWE ist der erste universitäre Lehrstuhl für Windenergie in Deutschland, wurde 2004 gegründet und beruht auf einer Stiftung von Dipl.-Ing. Karl Schlecht, Gründer der Putzmeister AG, Aichtal. Durch die Zusammenarbeit innerhalb der Universität, mit Unternehmen, Hochschul- sowie Forschungseinrichtungen wird die Nutzung der Windenergie und anderer erneuerbarer Energiequellen aktiv gefördert. Seit 2011 ist Prof. Po Wen Cheng Leiter des Lehrstuhls. In der Forschung konzentriert sich der SWE auf das Systemverständnis von Windenergieanlagen. Übergeordnete Forschungsziele sind die Erhöhung der Zuverlässigkeit und die weitere Senkung der Energiegestehungskosten von Anlagen, die Windstrom in das internationale elektrische Verbundnetz einspeisen. Die Forschung ist in drei Arbeitgruppen gegliedert.

Versuch und Messtechnik

Die Arbeitsgruppe „Versuch und Messtechnik" beschäftigt sich mit sämtlichen Messverfahren rund um die Windenergie. Der Schwerpunkt der Forschung liegt in der lidarbasierten Windfelderkundung für verschienene Anwendungen wie Leistungskurvenvermessung und Windenergie im komplexen Gelände.

Konzeptentwurf und Systemsimulation

Die Arbeitsgruppe „Konzeptentwurf und Systemsimulation“ am Stuttgarter Lehrstuhl für Wind Energie beschäftigt sich primär mit der numerischen aero-servo-hydro-elastischen Simulation des Gesamtsystems Windenergieanlage, onshore und offshore. 

Regelung, Optimierung und Monitoring

Diese Arbeitsgruppe „Regelung, Optimierung und Monitoring" beschäftigt sich mit der Verbesserung des Betriebs von Windenergieanlagen durch neue Regelungsstrategien, Überwachung und Strukturoptimierung. Es werden robuste sowie prädiktive Regelungsstrategien entworfen und getestet, um die Belastungen zu reduzieren und die Energieausbeute zu erhöhen.

Aktuelles

In dieser Rubrik finden Sie News rund um den SWE.

Downloads

Hier finden Sie Daten zum herunterladen. Das sind zum einen Messdaten aus dem Wind-Wellen Kanalversuch der skalierten schwimmenden WEA aus dem INNWIND Projekt und zum anderen ein öffentlich zugängiges Konzept für die Plattform einer schwimmenden WEA.

 

Inventus Rave