Forschung

 Querschnittsbereiche

 Lehre

 Praktikantenamt

 Fastlinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Flugzeugentwurf

 
Im Bereich des Flugzeugentwurfs geht es in der Lehre um die Vermittlung der grundlegenden Vorgehensweise im Flugzeugvorentwurf und der kritischen Betrachtung der dafür genutzten statistischen Methoden. Im Rahmen des Flugzeugentwurfsseminars können Studierende in Gruppenarbeit jedes Jahr einen kompletten Flugzeugvorentwurf durchführen. Die entsprechenden Szenarien und Randbedingungen werden in Kooperation mit dem ‚Future Project Office‘ der Firma Airbus definiert.
 
In der Forschung beschäftigt sich die Abteilung Flugzeugentwurf vor allem mit drei Themengebieten:
 
Bemannte Flugzeugprojekte
Mit Entwicklung, Bau und Erprobung von zukunftsweisende Leichtflugzeugprojekten, dabei stehen ökoeffiziente Konzepte in Verbindung mit alternativen Antriebstechnologien besonders im Fokus. Das Solarflugzeug icaré und das Batterieflugzeug e-Genius werden vom IFB für die Praxiserprobung alternativer Antriebs- und Speichertechnologien betrieben.
 
Unbemannte Fluggeräte (UAVs)
Mit dem Themenfeld UAV (engl. unmanned aerial vehicle = Unbemannte Fluggeräte). Die Forschungsgruppe UAV arbeitet an Entwurf und Bau von Flächen-UAVs bzw. Helikoptern, Avionikentwicklung, Systemintegration und professionelle Flugtestplanung und –Durchführung. Größte realisierte UAVs waren bisher VELA2, NACRE und AMPAIR.
 
Allgemeiner/Konzeptioneller Flugzeugentwurf
Mit der Verbesserung der statistischen Vorentwurfswerkzeuge, sei es im Bereich der Massenprognose von Hauptkomponenten oder Verbindungselementen der Flugzeugstruktur.