Forschung

 Querschnittsbereiche

 Lehre

 Praktikantenamt

 Fastlinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Fertigungstechnologie

Ein wichtiger Aspekt im Leichtbau ist die Fertigungstechnik, denn nur zuverlässige und wirtschaftlich umsetzbare Technologien können sich durchsetzen. Im Spannungsfeld zwischen erzieltem Leichtbau und den entstehenden Kosten muss daher ein Kompromiss gefunden werden. Beispielsweise gilt als Richtwert, dass eine Gewichtsminderung im Flugzeugbau mehrere hundert Euro je eingespartem Kilogramm kosten darf, während im Automobilbau lediglich Mehrkosten von unter zehn Euro akzeptiert werden.

Abteilung für Faserverbundtechnologie
Dazu werden am IFB innovative Fertigungskonzepte für Bauteile aus FVW, bei denen eine Vielzahl von Technologien eingesetzt werden, erforscht. Die Abteilung „Faserverbundtechnologie“ beschäftigt sich mit allen Bereichen der realen Entwicklungsprozesskette, angefangen bei der Auslegung von Strukturbauteilen, über den Einsatz verschiedenster Fertigungsmethoden bis hin zur Material- und Bauteilprüfung.

Abteilung für Sandwichstrukturen
Des Weiteren arbeiten die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Abteilung „Sandwichstrukturen“ an innovativen Sandwichstrukturen. Diese können individuell den geometrischen und mechanischen Anforderungen der betrachteten Struktur angepasst werden. Zudem können durch eine gezielte Funktionsintegration sowohl Gewicht als auch Bauteilkosten gesenkt werden.

Abbildung: Ausschnitt eines Carbongewebes und Ansicht eines Faltwabengebildes.