SWE TEam auf der Torque 2022

Stuttgarter Lehrstuhl für Windenergie trägt mit sieben Publikation zur "The Science of Making Torque from Wind" bei.

22. Juni 2022 /

Der Stuttgarter Lehrstuhl für Wind Energy am Institut für Flugzeugbau trug mit sieben Publikationen zur Konferenz “The Science of Making Torque from Wind" bei. Die Themen reichten von der Konstruktion von Verankerungsleinen für offshore Windturbinen über schwimmende Lidarmessungen und Lidar-basierte Leistungsmessungen bis hin zu Schallemissionen von Windenergieanlagen. Die Konferenzbeiträge sind jetzt online verfügbar.

Die Konferenz #torque 2022 in Delft war eine großartige Veranstaltung und Gelegenheit, Freunde und Kollegen aus der Windenergieforschung wiederzusehen. Vielen Dank an die Technische Universiteit Delft für die Organisation und an alle Vortragenden für die inspirierenden Vorträge und Diskussionen!

A parametric study of the mooring system design parameters to reduce wake losses in a floating wind farm - Mohammad Youssef Mahfouz, Matthew Hall und Po Wen Cheng

Gefördert durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Fördervereinbarung Nr. 815083 (COREWIND)

Link zum Konferenzbeitrag.

Cost-based mooring designs and a parametric study of bridles for a 15 MW spar-type floating offshore wind turbine - Qi Pan und Po Wen Cheng

Gefördert durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Fördervereinbarung Nr. 815083 (COREWIND)

Link zum Konferenzbeitrag.

An approach and discussion of a simulation based measurement uncertainty estimation for a floating lidar system - Oliver Bischoff, Gerrit Wolken-Möhlmann und Po Wen Cheng

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) unter dem Förderkennzeichen 0324197 (MALIBU)

Link zum Konferenzbeitrag.

Power curve measurement of a floating offshore wind turbine with a nacelle-based lidar - Umut Özinan, Dexing Liu, Raphaël Adam, Thomas Choisnet und Po Wen Cheng

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimapolitik (BMWK) unter der Förderungsnummer 03EE2004A (VAMOS) und unterstützt durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Förderungsnummer 731084 (MaRINET2) an der SEM-REV Testinfrastruktur.

Link zum Konferenzbeitrag.

Adaptive measuring trajectory for scanning lidars: proof of concept - Yiyin Chen, Wei Yu, Feng Guo and Po Wen Cheng

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) unter der Fördernummer 0324330A (ParkCast) und das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union unter der Marie Skłodowska-Curie-Fördervereinbarung Nr. 858358 (LIKE)

Link zum Konferenzbeitrag.

Wind field reconstruction using nacelle based lidar measurements for floating wind turbines - Moritz Gräfe, Vasilis Pettas und Po Wen Cheng

Finanziert durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union im Rahmen der Marie Skłodowska-Curie-Finanzhilfevereinbarung Nr. 860879.

Link zum Konferenzbeitrag.

Impact of wind turbine operation conditions on infrasonic and low frequency sound induced by on-shore wind turbines - Esther Blumendeller, Martin Hofsäß, Arne Goerlitz und Po Wen Cheng

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimapolitik aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages (Förderkennzeichen 03EE2023B)

Link zum Konferenzbeitrag.

Zum Seitenanfang