Ertflug des skalierten e-Genius

April 9, 2019 / Joachim Greiner

Erstflug des skalierten e-Genius

Bei bestem Wetter fand Ende März der Erstflug des skalierten e-Genius Modells statt

Bei bestem Wetter fand Ende März der Erstflug des skalierten e-Genius Modells statt. Der bis zu 40 kg schwere 1:3 Nachbau seines beim IFB betriebenen Vorbilds hat 5,6m Spannweite und kann rein elektrisch betrieben bis zu einer Stunde fliegen. Das Flugzeug ist modular aufgebaut und wurde komplett institutsintern ausgelegt und gefertigt. Eingesetzt wird es nun bei der Forschungsgruppe UAS zur Erforschung von Skalierungseffekten, sowie zur Vermessung und Erprobung verteilter, elektrischer Antriebe sowie von hybriden Antriebssystemen.

 

To the top of the page