Forschung

 Querschnittsbereiche

 Lehre

 Praktikantenamt

 Fastlinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Entwicklung einer Kollisionsüberwachung für Composite- und Raumfahrtanwendungen

Titel: Entwicklung einer Kollisionsüberwachung für Composite- und Raumfahrtanwendungen
Typ:
  • Studienarbeit
  • Bachelorarbeit
  • Diplomarbeit
  • Masterarbeit
Betreuer:
Status: offen

Hintergrund

Im Rahmen von Forschungsprojekten wie FlexiCut und dem EU-Projekt CANAL, welche sich mit der Composite-Fertigung und –Bearbeitung beschäftigen, sowie einem Raumfahrtprojekt, welches sich mit künftigem lunaren Bergbau sowie dem Aufbau von Raumfahrtsekundärstrukturen auf dem Mond auseinandersetzt, sollen Bahnprozesse für Roboter mithilfe einer CAM-Schnittstellensoftware untersucht und entwickelt werden.

Im Rahmen dieser Arbeit soll für dieses Programmiersystem eine Kollisionsüberwachung entwickelt werden, welche in der Lage sein soll, anhand eines Simulationsablaufes sich gegenseitig  durchdringende Bauteile auf  Kollision abzuprüfen und die Ergebnisse in Form von optischen Elementen darzustellen.

Aufgabe

  • Erfassen geometrischer Objekte
  • Nutzung einer bestehenden Simulationsroutine in einem bestehenden Programmsystem
  • Entwicklung eines Algorithmus zum Erkennen der Durchdringung verschiedener Bauteile
  • Definition verschiedener Bauteiltypen und Definition verschiedener Durchdringungsarten
  • Optische Darstellung via OpenCascade

Anforderung

Vorkenntnisse in C++ wünschenswert.