Forschung

 Querschnittsbereiche

 Lehre

 Praktikantenamt

 Fastlinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Entwicklung einer Roboterkalibrierroutine für Composite- und Raumfahrtanwendungen

Titel: Entwicklung einer Roboterkalibrierroutine für Composite- und Raumfahrtanwendungen
Typ:
  • Studienarbeit
  • Bachelorarbeit
  • Diplomarbeit
  • Masterarbeit
Betreuer:
Status: offen

Hintergrund

Im Rahmen von Forschungsprojekten wie FlexiCut und dem EU-Projekt CANAL, welche sich mit der Composite-Fertigung und –Bearbeitung beschäftigen, sowie einem Raumfahrtprojekt, welches sich mit künftigem lunaren Bergbau sowie dem Aufbau von Raumfahrtsekundärstrukturen auf dem Mond auseinandersetzt, sollen Bahnprozesse für Roboter mithilfe einer CAM-Schnittstellensoftware untersucht und entwickelt werden.

Die Roboter selbst verfahren nicht absolut genau – es entstehen Abweichungen von den vorgegebenen Geschwindigkeiten und Bahnpositionen. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Kalibrierroutine erstellt werden, so dass diese Abweichungen kompensiert werden können

Aufgabe

  • Untersuchungen zur Robotergenauigkeit
  • Entwicklung von Kalibierstrategien
  • Validierung der Kalibrierung
  • Dokumentation der Arbeit

Anforderung

Die Arbeitsinhalte werden auf die unterschiedlichen Anforderungen (BA, Master, etc.) angepasst.