Forschung

 Querschnittsbereiche

 Lehre

 Praktikantenamt

 Fastlinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Schlüsselqualifikation Darstellungstechnik II

Dozent: Pfaff, J.

Links: ILIAS, C@MPUS

Beginn der Vorlesung 20.04.2017.

Diese Vorlesung begleitet u.a. die 2. konstruktive Aufgabe am Institut für Flugzeugbau, den Strak. Diese DIN A1 Zeichnung muss von jedem teilnehmenden Studierenden am Ende des Semesters abgegeben werden. In einer Art "Darstellenden- Geometrie-Zeichnung" muss z.B. die Rumpf-Form eines fliegenden Gerätes gefunden und gezeichnet werden, von dem nur an diskreten Stellen einige wenige Querschnitte gegeben sind. Die nicht abwickelbare komplette Form des Volumens mit Verschneidungslinien von angesetzten zusätzlichen Volumina (Tragflächen, Anbaukörper), zum Teil mit Unstetigkeiten wie Triebwerkseinlässen oder Fensterscheiben, muss dargestellt werden.

Schwerpunkte der Vorlesung:

1. Grundbegriffe und Definitionen
2. Allgemeiner Strak (Querschnittsformen (Kegelschnitte, Eierkurven, Evolventen,
Zykloiden), Straktechnik (Schnittführung, Senten), Straken mit bezogenen Größen,
Kurvenzeichnen)
3. Linearer Flächenstrak (Profilparameter, Lilienthal-Profile, Göttinger-Profile, Joukowsky-
Profile, NACA-Profilsystematik, Wortmann- und Eppler-Profile, graphische Ermittlung
von Profilparametern, Profilumrechnungen)